Räume heller gestalten – so gelingt’s

Helle Räume geben ein gutes Wohngefühl. Wir zeigen wie’s bei Ihnen hell und gemütlich wird.

Räume heller gestalten - die alte Holzdecke kann bleiben, die neue Decke von PLAMECO wird direkt darunter installiert
Räume heller gestalten - die alte Holzdecke kann bleiben, die neue Decke von PLAMECO wird direkt darunter installiert

Hell ist nicht gleich hell: unsere Räume sollen ansehnlich und gemütlich sein. Dabei legen wir viel Wert auf hell und modern gestaltete Räume wie etwa im Wohnzimmer, Esszimmer, in Fluren, Bädern oder Küchen. Mit unseren Tipps für Ihren hellen Raum holen Sie sich die Wohlfühlatmosphäre ins Haus…

Sieht edler aus und wirkt heller:
vermeiden Sie Schattenwurf an der Decke

Helligkeit wird nicht nur durch ausreichende Beleuchtung erzielt. Wichtig sind auch die Oberflächen mit denen Sie Ihren Raum gestalten. Die Zimmerdecke zum Beispiel ist die größte frei sichtbare Fläche im Raum. Viele Menschen unterschätzen die Wirkung dieser Fläche auf Ihre Raumgestaltung. Denn die Struktur von Rauhfastertapeten oder Putz nimmt Ihrem Raum viel Licht, selbst wenn diese weiß gestrichen sind. Denn der Schattenwurf sorgt immer dafür, dass es dunkler wirkt – besonders am Abend durch die Beleuchtung. Mit einer perfekt ebenen Decke hingegen gewinnen Helligkeit und Anmut Ihres Raumes enorm dazu. Es wirkt heller und sieht größer aus. Das belegen auch unsere zahlreichen Vorher-Nachher-Beispiele von Deckenrenovierungen.

Renovierte Decke in Betzdorf: Vorher Betondecke mit Unebenheiten, jetzt perfekt ebene PLAMECO-Decke
Renovierte Decke in Betzdorf: Vorher Betondecke mit Unebenheiten, jetzt perfekt ebene PLAMECO-Decke

Auch Kontraste verleihen das Gefühl von Helligkeit

Was zunächst nach einem Widerspruch klingt, ist ein einfaches Prinzip der Raumgestaltung: hohe Kontraste wirken auf uns klar, strukuriert und gut erkennbar. Beispielsweise eine helle Decke kann durch jede Wandfarbe ergänzt werden und passt auch dann, wenn Sie Ihren Raum nach einigen Jahren verändern möchten. Aber auch mit dunklen Farben lässt sich der Eindruck von Helligkeit verstärken. Ein dunkles Element in einer weißen Decke lässt das Weiß noch heller wirken. Ideal sind auch hochglänzende Flächen. Denn Hochglanzfarben mit der passenden Beleuchtung verkleinern den Raum nicht. Im Gegenteil, die Reflexionen in der Decke erzeugen einen eleganten Eindruck und vermitteln zusätzlich Höhe.

Die passende Beleuchtung finden

Aus der großen Anzahl an Leuchtensystemen gilt es die richtigen Lichtquellen für Ihren Raum zu finden. Integrierte Spots z.B. spenden Ihnen viel Licht genau dort wo Sie es brauchen. Die PLAMECO-LED-Systeme bieten zudem verschiedene Lichtfarben sowie Dimmfunktionen. So schaffen Sie sich immer das richtige Licht. Ideal für einen flexiblen Einsatz. Ergänzt wird das Programm durch viele Dekorleuchten in verschiedenen Ausführungen.

Ratgeber Beleuchtung →

Saubere Decke, die hell bleibt

Nicht nur die neue Decke soll Ihren Raum hell und schön aussehen lassen. Auch nach vielen Jahren soll’s noch in der gleichen Pracht erstahlen. Die elegante Optik unserer Materialien bleibt Ihnen erhalten. Die PLAMECO-Decke ist licht- und farbecht und kann ganz leicht gereinigt werden. Die anti-statische Oberfläche lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. So bleibt eine helle Raumdecke auch nach Jahrzehnten hell – ohne lästiges streichen oder tapezieren.

PLAMECO-Decke mit braunem Hochglanz-Element
PLAMECO-Decke mit braunem Hochglanz-Element
Michael Bär - PLAMECO-Spanndecken - die Alternative zur Trockenbau-Decke

PLAMECO-Fachbetrieb Michael Bär ist spezialisiert auf die Gestaltung und Installation von Zimmerdecken mit Beleuchtung. Das Unternehmen renoviert jedes Jahr mehrere hundert Decken in der Region Siegerland, Sauerland, Wittgenstein und Altenkirchen.

Jetzt anrufen: 0271 3829929