5 Tipps für Ihre perfekte Küchendecke

Beim Küche renovieren gibt’s einiges zu beachten. Eine Traumküche überzeugt auch mit der richtigen Zimmerdecke und der passenden Beleuchtung.

Es gibt wohl kaum einen anderen Raum im Haus, in dem man so viele Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten hat wie in der Küche. Das Anforderungsprofil ist hoch, denn die Küche ist nicht nur Kochstelle sondern auch Dreh- und Angelpunkt für die ganze Familie. Wir renovieren regelmäßig Küchendecken – und das von klein bis groß. Hier einige Tipps & Tricks für Ihre perfekte Küchendecke an der Sie lange Freude haben werden.

1. Setzen Sie auf Material, dass resistent und langlebig ist und ersparen Sie sich das Streichen.

Eine Küche hält lang – oft viele Jahrzehnte. Das soll auch für die Peripherie in Ihrer Küche gelten. Besonders beansprucht wird auch die Küchendecke. Denn Feuchtigkeit, Kochdunst und Fett setzen dem Material schwer zu. Ideal wenn’s beständig und leicht zu reinigen ist. Unsere Decken sind – unabhängig vom Material – resistent gegen Feuchtigkeit. Damit Ihre Decke in der Küche nicht nur am ersten Tag perfekt aussieht, lassen sich all unsere Materialien leicht reinigen. So haben Sie eine dauerhafte Lösung, die frei bleibt von Flecken, Rissen oder Unebenheiten. Auch unter Volldampf.

2. Die richtige Beleuchtung in der Küche

Die Wahl der richtigen Beleuchtung ist in der Küche essenziell. Schlecht ausgeleuchtete Arbeitsflächen führen zu Frust und unbehagen. Besser ist das Beleuchtungskonzept für Ihre Küche genau zu planen. Viele Küchen sind heutzutage nicht mehr nur Arbeitsplätze an denen gekocht wird, oftmals ist auch ein Essbereich integriert. Sie benötigen daher meist auch ein multi-funktionales Konzept, damit Ihre Küche flexibel bleibt. Intensives und helles Licht auf der Arbeitsfläche und gleichzeitig eine gemütliche Atmosphäre beim Essen. Das geht! Moderne LED-Beleuchtung ist dimmbar. Eine schöne Variante ist das indirekte Licht über integrierte LED-Streifen. Idealerweise machen Sie das ganze separat schaltbar und dimmbar. So können Sie sich die Küchenbeleuchtung schaffen, die zu jeder Gelegenheit passt. Wir beraten Sie bei der Wahl des richtigen Lichts →

3. Vor Lieferung der neuen Küche Decke renovieren

Für den Fall, dass Sie planen Ihre Küche komplett zu renovieren empfehlen wir auch die Küchendecke frühzeitig zu planen. Die Montage Ihrer Spanndecke in der Küche sollte im Idealfall vor der Lieferung der Küche geschehen. So muss später auch nicht an schwer erreichbaren Stellen über den Einbauschränken gearbeitet werden. Ist dies nicht möglich? Kein Problem! Wir renovieren auch Ihre bestehende Küche oder installieren die Küchendecke nach Ihrem Küchenbauer. Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gern weiter.

Küchendecke von PLAMECO in Attendorn mit untergesetzter Dunstabzugshaube und LED-Beleuchtung.
Küchendecke von PLAMECO in Attendorn mit untergesetzter Dunstabzugshaube und LED-Beleuchtung.
PLAMECO-Küchendecke in Wenden - schick gestaltet mit Hochglanz-Element über der Kücheninsel

4. Die richtige Küchendecke macht den Raum größer

Ob Sie nun viel oder eher weniger Fläche haben, ein Gefühl von Platz ist immer schön. Dabei können Sie auch  bei der Gestaltung der Küchendecke mächtig an Raum schaffen. Denn eine helle und ebene Decke lässt jeden Raum größer und hochwertig wirken. Für einen modernen Look bietet sich die PLAMECO-Hochglanzdecke an. Ihre Reflexion in der spiegelnden Oberfläche schafft zusätzlich ein Gefühl von Raumhöhe. Stellen Sie sich einmal eine schöne glatte PLAMECO-Decke vor, unter der Ihre Küche gleich viel anmutiger wirkt. Schauen Sie sich jetzt Kundenbeispiele an.

5. Beleuchtung in der Decke ist praktischer

Gerade in der Küche benötigen Sie viel Beleuchtung. Ideal ist die integrierte Beleuchtung, die in der Decke montiert wird. Sie bietet Ihnen gleich zwei Vorteile, denn LED-Spots & Co. machen Ihren Raum zusätzlich größer. Das liegt daran, dass von der Decke herabhängende Gegenstände den Raum kleiner machen da unser Auge hierin ein Hindernis sieht. Der zweite Vorteil ist ganz pragmatisch. Denn integrierte Beleuchtung lässt sich nach Wunsch ausrichten und muss nicht versetzt werden. So stoßen Sie sich auch nicht den Kopf an herabhängenden Leuchten wenn Sie einen Esstisch haben.

Zusammenfassung

  • Planen Sie Ihre neue Küchendecke frühzeitig um ein perfektes Ergebnis und einen reibungslosen Ablauf zu sichern
  • Die Deckenbeleuchtung in der Küche sollte sich an Ihrer individuellen Raumnutzung orientieren
  • Intensive Beleuchtung ist wichtig über der Arbeitsfläche, gemütliches Licht kann wichtig für den Essbereich sein
  • Separates Schalten und Dimmen der Beleuchtung ist ideal für optimale Raumnutzung
  • Eine ebene und helle Decke spendet Ihrer Küche ein Gefühl von Größe
  • Hochglanzdecken können zusätzlich den Eindruck von Raumgröße verstärken
  • Von der Decke herabhängende Gegenstände wie Unterbauleuchten können den Raum kleiner wirken lassen
  • Eine Küchendecke sollte feuchtigkeitsbeständig und leicht zu reinigen sein
  • Ihre Küchendecke sollte resistent sein gegen Kochdunst und Fett, damit Sie lange Freude an Ihrer Küche haben
  • PLAMECO-Decken können vor- und nach der Küchenmontage eingebaut werden
PLAMECO Küchendecke renovieren mit Lackspanndecke und LED
Michael Bär - PLAMECO-Spanndecken - die Alternative zur Trockenbau-Decke

PLAMECO-Fachbetrieb Michael Bär ist spezialisiert auf die Gestaltung und Installation von Zimmerdecken mit Beleuchtung. Das Unternehmen renoviert jedes Jahr mehrere hundert Decken in der Region Siegerland, Sauerland, Wittgenstein und Altenkirchen.

Jetzt anrufen: 0271 3829929